Weiterbildung: In 5 Tagen zum Nährstoffpraktiker

 

Lernen Sie die häufigsten Krankheitsbilder zu verstehen und mit natürlichen Maßnahmen (Mikronährstoffen, Pflanzenextrakten, Bewegungsprogrammen,...) nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, positiv zu beeinflussen und zu therapieren.

 

Als NährstoffpraktikerIn verfügen Sie über einzigartige Kenntnisse grundlegender
Zusammenhänge der Immunologie, Neurologie und Psychologie. Sie wissen Grundlegendes über Ernährung, Bewegung, Lebensmittel, Vital- und Mineralstoffe und angewandte Naturheilkunde aus evolutionärer Sicht der aPNI - der angewandten Psycho-Neuro-Immunologie.

Das Wissensgebiet des zertifizierten Naturesan®PraktikerIn umfasst Bereiche des Lebens, denen jeder Mensch unterworfen ist und die sich auf folgenden 3 Ebenen zeigen:

Körper - Ernährung, Bewegung, Entgiftung, Prophylaxe.
Geist - Regeneration, Entspannung, Anforderungsbewältigung.
Seele - Emotionsbewältigung, Seelenhygiene.

 

Zielgruppe:
Alle gesundheitsinteressierten Menschen, Ärzte, TherapeutInnen, Fitness TrainerInnen, Personal TrainerInnen, SportwissenschaftlerInnen, SportlehrerInnen, EnergetikerInnen,...
..., die Menschen helfen möchten gesund zu bleiben bzw. zu werden.
..., die sich durch Bildung eine Zusatzqualifikation und neue berufliche Chancen sichern.
... und sich umfassendes Wissen aneignen möchten.
Weiter unten sehen Sie den kompletten Seminarinhalt als PDF .

 

 

Der Referent:

Mag. Dr. rer. nat. Markus Stark Msc.

Dozent für Psycho–Neuro–Immunologie & Sportwissenschafter
Siehe: https://www.evosan.at/markus-stark

 

Veranstaltungsort: Sport Mentalakademie Zürich , mit dem Tram Nr. 3 bis Station Siemens

Datum: 15.05.2019-19.05.2019

Zeit : 09:00-17:00 Uhr

Preis: 1100.-- Fr.

 

Anmeldung per Mail: praxis.gartmann@gmail.com

Teilnehmer Anzahl beschränkt!

 

Download
naturesanpraktiker_folderA4_20150821-2.p
Adobe Acrobat Dokument 544.3 KB

Auszug aus einem Vortrag über Stressmanagement und Ernährung an einem Tag der offenen Türe an der AKS in Zürich Affoltern im Februar 2015.


Interview zum Thema Vitamin B12 bei Veganer

Zudem war ich Gast im Fernsehen auf Top med / Santemedia über das Thema Vegan. Leider ist der Filmausschnitt nicht mehr verfügbar!


Wo liegen die Ursachen vieler Allergien